Die Metapher vom Adler

Ein Adlerei wurde von Hühnern ausgebrütet. Der Adler wuchs in der Hühnerschar heran und lernte von den Hühnern wie man nach Würmern scharrt und Körner pickt. Die am Himmel fliegenden Adler bewunderte er und wünschte sich als Adler geboren zu sein, elegant in der Luft schwingend zu fliegen. Von den Hühnern wurde ihm gesagt dass sie höchstens mal auf einen Baum flattern.
Ein einziges Mal sprengte er seine Grenze und schaffte es zehn Meter hoch zu fliegen. Doch er bekam Angst und probierte es für den Rest seines Lebens nicht mehr. Sein letzter Gedanke kurz vorm Ableben war: Schade dass ich nicht als Adler geboren wurde.
(Quelle unbekannt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.