So musst du sein!

Ja, genau so musst du sein, wenn du im Leben irgendetwas erreichen willst. Wie, du weißt immer noch nicht wie du endlich bekommst was du willst? Es wird doch überall propagiert wie man nun endlich glücklich zufrieden und erfolgreich ist.

Du hast schon alles ausprobiert was dein Umfeld dir eingeredet hat und sitzt immer noch übergewichtig und deprimiert zu Hause? Ja, dann hast du es ja wohl einfach nur nicht richtig gemacht! Andere schaffen es doch auch mit genau dem was bei dir einfach nicht klappen will.

Tja, es ist eben so, dass das was beim einen funktioniert allen anderen kein Stück weiter hilft. Warum? Weil diese eine Person ihr authentisches Selbst lebt und eben nicht versucht andere zu kopieren. Der Weg zum Erfolg ist für jeden ein anderer. Das einzige was für alle gilt ist authentisch in der eigenen Mitte zu bleiben. Wir brauchen keinen Rat von außen. Alle Antworten sind in uns, wenn wir in der Lage sind auch hinzuhören.

Ja, es nervt mich tierisch wenn ich solche Allgemeinplätze wie „in meinem Beruf trägt man keinen Bart“ oder „ich muss mich auf diese Art kleiden und geben“ höre! Ich habe mich selbst viel zu lange von solchen Aussagen einschränken lassen. Habe mich falsch gefühlt und es doch nie geschafft „richtig“ zu sein, bis ich endlich anfing auf mich selbst zu hören. Plötzlich ist Glück und Erfolg kein frommer Wunsch mehr. Ich bin authentisch geworden. Ich habe Ecken und Kanten und man schaut mich dafür eben schief an, aber ich habe eine Lebensfreude die mir keiner mehr nehmen kann.

Plötzlich verändert sich mein Leben, weil ich einfach darauf vertraue das alles für mich richtig sein wird. Ich weiß nicht was morgen für mich richtig ist, denn ich kenne nicht alle Möglichkeiten. Aber ich weiß was jetzt richtig für mich ist und genau das wird mich morgen dorthin bringen wo ich sein muss.

Aber die Ziele!

Ziele? Ja, ich habe ein paar Wünsche. Die werde ich demnächst auch mit euch teilen. Aber ich habe keine Ziele mehr auf die ich mich versteigen kann. Denn wie ich vor kurzem leidvoll erfahren durfte tun Ziele nur eins, sie sorgen dafür das ich nicht mehr vertraue sondern erzwingen will und das bringt mich so weit weg von mir, dass ich nur noch ein wimmerndes Häuflein Elend bin. Nein Danke, das war ich viel zu lange.

Hier ist mein erster Wunsch: Ich möchte das es dir genau so gut geht wie mir. Ich will sehen wie du aufblühst, weil du authentisch dein Selbst lebst.

Du musst diesen Weg auch nicht alleine gehen, denn endlich ist auch meine Berufung glasklar: Ich begleite dich auf genau diesem Weg. Seit ich in meiner Mitte bleibe verändert sich auch etwas für die Menschen in meinem direkten Umfeld und ich sehe schon nach sehr kurzer Zeit wie es ihnen besser geht, wie sie zu sich selbst finden und glücklich sind. Das möchte ich auch mit dir teilen.

Falls du also genug davon hast ziellos (haha :D) umher zu irren und verzweifelt nach Antworten zu suchen, ich helfe dir gern dabei dich selbst zu finden, damit die Orientierungslosigkeit ein Ende hat und du endlich einfach glücklich sein kannst.

Für eine individuelle Beratung, schreibe mich einfach an. Ich freue mich dich auf deinem Weg ein Stück begleiten zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.